Neu: SEIKI-Shiatsu

von Nina Brackrock (Kommentare: 0)

SEIKI

BEGEGNUNG
 Im richtigen Moment
 gibt es eine offene Tür
 Schauen beide gleichzeitig
 hindurch
 mit Aufmerksamkeit und Hingabe
 entsteht
 intimste Nähe
 Heilung
 Neues

Zitat nach Sensei Akinobu Kishi

Seiki ist eine von Sensei Akinobu Kishi begründete Weiterentwicklung des Shiatsu.

Struktur und Form werden verlassen. Die Akupressur entlang von Meridianen steht nicht länger im Vordergrund. Durch das Beobachten und Erspüren der Energiebewegungen im Körper des Klienten kann der Therapeut mit spontan-intuitiven Berührungen die Blockaden zum Auflösen einladen.

Es geht um DA SEIN und NICHTS TUN.
Was so einfach klingt, bedarf lebenslanger Übung!

Wie beim Shiatsu, findet die Session auf einer Matte am Boden statt. Klient und Praktiker tragen bequeme Kleidung.

Das Geheimnis liegt im Leeren des Raumes – im SEIKI durch die Berührung mit atmenden Händen (Gyoki), in Resonanz (Waki), mit stimmigem Abstand und innerer Haltung (Mae).

Preise und Termine

Zurück