Behandlungsablauf

Ankommen

Nach der Begrüßung haben Sie die Möglichkeit sich umzuziehen.

In einem kurzen Gespräch werden wir uns einstimmen auf Ihr heutiges Anliegen und Befinden.

In die Berührung gehen

Am sogenannten HARA (das ist der japanische Ausdruck für das energetische Körperzentrum im und um den Bauchraum) werde ich in der Regel zuerst mit Ihnen in die körperlich-energetische Berührung gehen.
Hier zeigen sich die Qualitäten der 12 Meridiane, der Energiebahnen Ihres Körpers. Die beiden Meridiane, die während der Berührung die größte Resonanz in uns hervorrufen, werden in der heutigen Begegnung behandelt.

Im Kontakt sein

Gemeinsam werden wir versuchen, eine nonverbale Kommunikation über das Zusammenspiel von Berührung, Wahrnehmung, Aktion und Re-aktion entstehen zu lassen...

Ausklingen lassen

Nach ca. 45 Minuten im gemeinsamen Austausch haben Sie Gelegenheit während ein paar Minuten der Stille alleine nachzuspüren. Abschließend ist es sinnvoll, wenn Sie das Erlebte mit wenigen konzentrierten Worten zusammenfassen, um die Körpererfahrungen aus dem Unbewussten ins Bewusstsein zu heben. Damit kann sich die Wirkung der Behandlung weiter vertiefen, besser in den Alltag mitgenommen und integriert werden.

Es gibt vielfälltige Möglichkeiten, sich im Shiatsu-Raum zu begegnen. Wenn Sie sich für eine Shiatsu-Behandlung entscheiden, werden wir gemeinsam den für uns stimmigen "Shiatsu-Raum" gestalten... ganz leise innerlich, singend, bewegend, atmend, laut, weinend, lachend, ruhend, nichts tuend oder oder oder...

Preise und Termine