Verbale und nonverbale Kommunikation | Schnupperworkshops 16.-18. Sept. 2022

von (Kommentare: 0)

Freitag, 16.09.22 Contact Improvisation* - Basics

Um Contact Improvisation* (CI) zu tanzen, braucht man keinen einzigen Workshop besucht zu haben - für Techniken oder Tanzschritte. Es ist dennoch sinnvoll, sich mit verschiedenen Bewegungs- und Berührungsweisen vertraut zu machen, damit der Tanz und die Begegnungen darin ein schönes Erlebnis werden. Und die Gesetzmäßigkeiten der Schwerkraft achtsam zu erforschen, trägt dazu bei, dass es keine Verletzungen gibt. In einfacher und spielerischer Weise werden wir tanzen, rumrollen, lachen, experimentieren :-)

Ort: K12 Hinterhofstudio, Katharinenestr.12 in 79104 Freiburg
Ankommen 18:00 Uhr
Beginn 18:15 Uhr
Ende 20:00 Uhr
Für alle Level
Leitung Nina Brackrock
Anmeldung erbeten auf die 0172 623 26 18 per SMS, WhatsApp, Signal, Threema oder Telegram
oder Email an info@shiatsu-massage-freiburg.de

----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Freitag, 16.09.22 Offene Contact Improvisations Jam

Hier kann in freier Weise und ohne Anleitung CI getanzt werden.

Die Underscore Struktur nach Nancy Stark Smith wird in schriftlicher Form ausliegen - zum lesen und erinnern. Es besteht die Möglichkeit und ist ausdrücklich erwünscht, sich über die Erfahrungen im Tanzraum bezüglich der Underscore Struktur auszutauschen (in einem separaten Raum, so das im Tanzraum selbst nicht gesprochen wird) und sie mit eigenen Erfahrungen zu ergänzen.

Ort: K12 Hinterhofstudio, Katharinenestr.12 in 79104 Freiburg
Beginn 20:00 Uhr
Ende ca 23:00 Uhr
Alle Level
Ansprechpartnerin Nina Brackrock
Anmeldung nicht erforderlich

------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Samstag, 17.09.22 Die Fünf Sprachen der Liebe

Das Wissen um die fünf Sprachen der Liebe kann – nicht nur in Liebesbeziehungen – das Lebensfeuer wieder entfachen und für eine erfrischende Lebendigkeit sorgen.

Im Workshop lernst Du die fünf Sprachen der Liebe kennen. Und Du erfährst, was genau es damit auf sich hat, wenn Du weißt, was deine eigene Muttersprache der Liebe ist. Es werden auch die "Dialekte" der einzelnen Sprachen der Liebe beleuchtet. Finde heraus, was genau Deine Beziehung(en) bereichern kann.

Ort: K12 Hinterhofstudio, Katharinenestr.12 in 79104 Freiburg
Beginn 10:00 Uhr
Ende 12:00 Uhr
Keine Vorkenntnisse erforderlich
Leitung Maria Kling
Anmeldung erbeten auf die 0172 623 26 18 per SMS, WhatsApp, Signal, Threema oder Telegram
oder Email an info@shiatsu-massage-freiburg.de

----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Samstag, 17.09.22 Empathie - die Schlüsselkompetenz der Zukunft

Was genau ist Empathie? Ist das angeboren? Kann man das lernen? Was bewirkt Empathie? Wie beeinflusst sie unsere innere Haltung und damit unsere tägliche Kommunikation?

Im Workshop suchen wir nach Antworten und nähern uns damit auch uns selbst.

Ort: K12 Hinterhofstudio, Katharinenestr.12 in 79104 Freiburg
Beginn 13:00 Uhr
Ende 15:00 Uhr
Keine Vorkenntnisse erforderlich
Leitung Maria Kling
Anmeldung erbeten auf die 0172 623 26 18 per SMS, WhatsApp, Signal, Threema oder Telegram
oder Email an info@shiatsu-massage-freiburg.de

----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Samstag, 17.09.22 Shiatsu-Bodywork into Contact Improvisation

Wir werden uns gegenseitig mittels shiatsu**-artigen Berührungen entspannen und daraus später einen gemeinsamen Tanz entwickeln. Die Anleitung wird konkret sein und zugleich offen für individuelle Freiheiten und Bedürfnisse.

Ort: K12 Hinterhofstudio, Katharinenestr.12 in 79104 Freiburg
Ankommen 15:30 Uhr
Beginn 15:45 Uhr
Ende 18:30 Uhr
Vorkenntnisse in Shiatsu ODER Contact Improvisation erwünscht
Leitung Nina Brackrock
Anmeldung erbeten auf die 0172 623 26 18 per SMS, WhatsApp, Signal, Threema oder Telegram
oder Email an info@shiatsu-massage-freiburg.de

----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Sonntag, 18.09.22 Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg - kurz und knackig

Bei diesem Workshop wird das 4-Komponenten-Modell nach Rosenberg vorgestellt und erfahrbar gemacht. Es ist eine Konfliktlösungsmethode, bei der Empathie im Vordergrund steht. Für Menschen, die an einer aufrichtigen und respektvollen, sowie mitfühlenden und wertschätzenden Kommunikation interessiert sind.

Ort: K12 Hinterhofstudio, Katharinenestr.12 in 79104 Freiburg
Beginn 11:00 Uhr
Ende 13:00 Uhr
Teilnahme am Workshop „Empathie – Schlüsselkompetenz der Zukunft“ am Samstag 13:00 – 15:00 Uhr wird empfohlen, da Empathie ein zentrales Element der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg darstellt, ist aber keine Voraussetzung.
Leitung Maria Kling
Anmeldung erbeten auf die 0172 623 26 18 per SMS, WhatsApp, Signal, Threema oder Telegram
oder Email an info@shiatsu-massage-freiburg.de

----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Sonntag, 18.09.22 Contact Improvisation – Blind Jam

Mit geschlossenen Augen oder sogar einer Augenbinde (bitte selbst mitbringen) wird CI getanzt. Durch das „Ausschalten“ des Sinnesorgan Auge verlangsamt sich das Bewegungstempo drastisch und das Sinnesorgan Haut wird deutlich mehr aktiviert als sonst im Alltag oder Tanz. Da wir über das Sehen meistens Vorurteile über Mitmenschen bzw. Mittänzer:innen fällen und dies mit geschlossenen Augen deutlich weniger möglich ist, eröffnet sich die Chance, vorurteilsfrei in Kontakt/ Begegnung zu gehen. Es wird zu Beginn eine kurze, angeleitete Einleitung geben.

Ort: K12 Hinterhofstudio, Katharinenestr.12 in 79104 Freiburg
Ankommen 15:00 Uhr
Beginn 15:15 Uhr
Ende 18:00 Uhr
Für alle Level
Leitung Nina Brackrock
Anmeldung erbeten auf die 0172 623 26 18 per SMS, WhatsApp, Signal, Threema oder Telegram
oder Email an info@shiatsu-massage-freiburg.de

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Jeder Workshop, jede Jam kann einzeln gebucht werden.
Beitrag pro Workshop/ Jam 15,00 €.
Zwei Veranstaltungen 25,00 €.
Das komplette Wochenende 75,00 €.
Zu zahlen jeweils zu Beginn der Veranstaltung.

Wir freuen uns auf Euch!

Herzlichst, Nina und Maria

 

* Die Contact Improvisation (CI) ist eine Tanzform. Sie wurde erfunden oder entwickelt von einer Gruppe aus Tänzer:innen in den frühen 1970er Jahren in New York. Die Anfänge von CI gehen auf verschiedenartige Quellen wie den Modern Dance, verschiedene Kampfkünste, die Newtonschen Bewegungsgesetze der Physik, Beobachtungen an der menschlichen Anatomie, Kinderspiel und Gymnastik zurück. Ursprünglich wurde sie erdacht als eine Art des Erforschens von Bewegungs- und Ausdrucksmöglichkeiten. Mittlerweile ist die CI fester Bestandteil der Ausbildung im zeitgenössischen Tanz und wird von vielen Choreograph:innen neben anderen improvisatorischen Ansätzen und Tanzstilen als gleichberechtigtes Mittel zur choreographischen Materialfindung angesehen. Neben dem professionellen Tanz hat sich CI auch als soziale Tanzform sehr rasch verbreitet. Die „Eintrittsbarriere“ ist sehr niedrig, vor allem weil allein ein spielerischer, erforschender Geist und ein menschlicher Körper dafür ausreichen. Es besteht mittlerweile eine stark vernetzte internationale Gemeinschaft von Tänzer:innen, die sich im Rahmen von Jams im Tanz physisch begegnen, um lustvoll und mit Neugierde CI zu praktizieren und weiterzuentwickeln. (größtenteils aus Wikipedia)

 

** Shiatsu ist eine aus Japan stammende ganzheitliche Behandlungsmethode, die ihre Wurzeln in fernöstlicher Kultur und Philosophie hat. Demnach existiert der Mensch als Einheit von Körper, Geist und Seele – sein Wohlbefinden wird beeinflusst vom Fließen des Ki, der Lebensenergie.

Wörtlich übersetzt bedeutet Shiatsu „Fingerdruck“ und meint eine heilende Methode der Akupressur. Mit sanftem, tiefwirkendem Druck mittels Daumen, Handflächen, Ellenbogen und Knie entlang von Energiebahnen wird beim Empfänger/ der Empfängerin der freie Fluss des Ki unterstützt. Zur Behandlung gehören auch weitende bzw. zentrierende Rotationen der Gelenke und sanfte Dehnungen der Muskeln.

Die Behandlung findet auf einer Matte am Boden statt. Der Empfangende ist voll bekleidet, damit die Berührung nicht durch einen Hautkontakt abgelenkt, sondern bis in die Tiefe spürbar wird.

Zurück